Essen und Trinken - Τροφίμων και Ποτών

Hier nun eine kleine Auswahl an typischen Speisen und Getränken, wie sie auf den Griechischen Speisekarten zu finden sind. Je nach Region gibt es Abweichungen, aber die Traditionelle Zubereitung und Präsentation ist überall gleich.
Auf Inseln und in Küstennähe stehen natürlich Fisch und Meeresfrüchte im Vordergrung, auf dem Festland und in den Bergen dominieren eher Lamm- Kalb-, Schwein- und Ziegenprodukte.

Nachfolgend nun eine "Speisekarte" mit den bekanntesten und beliebtesten Speisen. Natürlich ist die Liste nicht komplett.....

Vorspeisen - Ορεκτικά

Vorspeisen werden Überwiegend, kalt serviert und mit Brot gegessen.
  • Tsatsiki - Τζατζίκι   Joghurtgericht mit Knoblauch, Gurke und Olivenöl
  • Taramas - Ταραμάς   Fischrogenpaste
  • Griechischer Salat (Bauernsalat) - Χωριάτικη σαλάτα   Salat aus Tomate, Gurke, Paprika, Oliven und Schafskäse
  • Dolmades - Ντολμάδες   mit Reis, Gewürzen und Zwiebeln gefüllte Weinblätter
  • Dakos - Ντάκος   gehackte Tomaten, Olivenöl und Feta auf Zwieback
  • Skordalia - Σκορδαλιά   Knoblauchsalat
  • Tirosalata - Τυροσαλάτα   eine Creme aus Feta

Mezedes - Μεζέδες

Mezedes sind kleine "Appetithäppchen" -oder auch Vorspeisen-, die in Südlichen Ländern allgemein gerne genommen werden.
In Griechenland reicht man Mezedes zum Ouzo und ist der perfekte Auftakt zu einem Abendlichen Mal.

Suppen - Σούπες

Heiße Suppen werden nur im Winter gegessen, in den Sommermonaten findet man keine Suppen auf den Speisekarten. Wenn doch, dann werden sie lauwarm oder kalt gereicht.
  • Gemüsesuppe - Σούπα λαχανικών
  • Bohnensuppe - Φασολάδα   Das griechische Nationalgericht
  • Suppe mit Kichererbsen - Ρεβυθόσουπα
  • Fischsuppe - Ψαρόσουπα   Je nach Fischart gibt es mehrere Variationen
  • Erbsensuppe - Φάβα σούπα
  • Hühnersuppe - Κοτόσουπα   mit Reis, Olivenöl, Zwiebel, und mit Ei geshlagenem Zitronensaft

Hauptgerichte - Κύρια πιάτα

Zu allen Hauptgerichten werden in der Regel Pommes frites, Reis oder kleine Nudeln in Reiskornformat angeboten. Die Gemüsebeilage variiert zwischen grüne Bohnen, Auberginen und Okra. Wer hier das Gyros vermisst hat Recht, aber Gyros wird nur in Imbissen oder kleineren Grillrestaurants zubereitet wo es mit Pita serviert wird. Restaurants servieren in der Regel kein Gyros.

Nachspeise - Επιδόρπια

Nach dem Hauptgang wird in Griechenland Obst der Saison oder hausgemachtes Eis als Dessert gereicht. Süßspeisen haben sich in der Zeit ebenfalls durchgesetzt.
Der deutsche Gaumen muß sich aber an die zum Teil extreme Süße gewöhnen, die Nachspeisen sind oft mit Honigsirup getränkt. Figurbewusste Menschen sollten hier nicht zu oft Zugreifen :-)
  • Baklavas - Μπακλαβάς   Gebäck aus Blätterteig, gefüllt mit gehackten Walnüssen, Mandeln oder Pistazien, eingelegt in Sirup aus eingekochtem Zuckerwasser
  • Galaktobureko - Γαλακτομπούπεκο   Grieß Auflauf
  • Kadaifi - Κανταΐφι   Gehackte Nüsse in Teigfäden eingewickelt und in Zuckersirup getaucht
  • Loukoumades - Λουκουμάδες   in Öl ausgebackene Küchlein in Honigsirup

 


Aktualisiert am