Spezialitäten - Ειδικότητες

Die Griechische Küche ist Weltbekannt, wer ein bisschen Griechenland zu Hause genießen möchte, nimmt gerne die eine oder andere Spezialität mit.
In Supermärkten und diversen Souvenirläden werden allerlei Spezialitäten angeboten. Unserer Erfahrung nach sind diese aber nur Bedingt zu Empfehlen, da sie häufig nicht Regional Hergestellt worden sind und auch zu teuer Verkauft werden.
Gerade auf den Inseln sollten Sie mal auf die kleinen Verkaufsstände am Straßenrand achten. Hier bieten Ortsansässige Bauern und Hersteller ihre Waren an.
Die Qualität, der Geschmack und die günstigen Preise Überzeugen. Auf aufwendige Verpackung und Etikettierung wird verzichtet, es kann schon mal sein, dass richtig guter Wein in Plastikflaschen verkauft wird.

Hier nun unsere Empfehlungen. Wenn Sie an diesen Orten Ihren Urlaub verbringen, sollten Sie das auf jeden Fall mal ausprobieren:

Auf Lesvos kommen (fast) alle Spezialitäten aus dem kleinen Bergdorf Stipsi. Olivenöl, Wein, Honig und Gewürze kaufen Sie hier direkt beim Hersteller. In Petra gibt es ebenfalls Läden, die diese Leckereien verkaufen. Jedes Dorf hat eine eigene Ouzo Marke, entscheiden Sie welcher Ihnen an besten schmeckt. Die Flaschen sind alle nicht Etikettiert.

Auf Thassos gibt es in Limenas im Zentrum neben der Nationalbank einen kleinen Honigladen, hier gibt es den besten griechischen Honig den wir kennen.

Auf Santorini, Zakynthos und Korfu achten Sie mal auf die Stände am Straßenrand, hier gibt es Wein, Honig, Ouzo, Ziporo, Olivenöl und frisches Obst. Mitunter ohne Etiketten, aber keine Angst, die Waren sind wirklich gut.

In Katerini und Neoi Poroi finden Wöchentlich Märkte statt, hier werden Waren von den umliegenden Bauernhöfen verkauft. Besonders Obst, Wein, Feta und Honig sind Empfehlenswert.
Der Markt in Thessaloniki findet Täglich statt.

Nebenbei werden auch Gebrauchsgegenstände und Kleidung angeboten, was den Märkten ein besonderes Flair verleiht.

Zu einem Einkaufserlebnis wird der Besuch einer Ouzorie und einer Winzerei. Hier kann man in der Regel die Produktion besichtigen und gleichzeitig Probe trinken.
Aber Vorsicht, der Ouzo und der Wein haben es in sich...
Auf den so genannten Weinstraßen gibt es Zahlreiche Gelegenheiten zum kaufen und probieren.
Die angeschlossenen Lädchen sind meist sehr Traditionell und Liebevoll eingerichtet, auch wenn man nicht vor hat etwas zu kaufen, lohnt sich der Besuch.
Ouzorie
Ouzorie
Ouzorie
Eine Ouzorie mit Traditioneller Einrichtung

 


Aktualisiert am