Kykladen - Naxos - Agios Georgios Strand
Κυκλάδες - Νάξος - Παραλία Άγιος Γεώργιος

Agios Georgios Panorama
Der Strand von Agios Georgios / Άγιος Γεώργιος
Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios
Sonnenliegen und Schirme Strandbar "Paradise" Wassersportangebot
Das Meer ist sehr flach abfallend, an vielen Stellen kann man 500 Meter und mehr in das Meer hineingehen ohne dass das Wasser tiefer als ein Meter ist.
Das Wasser ist sehr ruhig, lediglich wenn Fähren am Hafen von Chora An- und Abfahren gibt es Wellengang, der mitunter auch recht heftig werden kann.
Es weht immer ein leichter Wind, was selbst die Mittagshitze erträglich macht.
Der Strand wird in der Hauptbadezeit auch von Rettungsschwimmern Überwacht.
Agios Georgios
Wachturm
Agios Georgios
Etwas Wellengang
Etliche Tavernen und Strandbars mit Liegestuhl- und Sonnenschirmangebot reihen sich aneinander.
Es gibt aber zwischendurch immer noch freie Strandabschnitte. Was besonders Erfreulich ist, alle Lokalitäten verzichten auf laute Musik Dauerbeschallung.
In der Nähe gibt es Supermärkte und sogar eine Bäckerei, hier fehlt es an nichts.
Von hier aus kann man bei klarer Sicht auf die Nachbarinsel Paros blicken.
Je weiter man sich vom Zentrum entfernt, umso ruhiger wird es. Es gibt Wassersportmöglichkeiten und eine Surfschule.
Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios
Im Hintergrund: Paros Im Hintergrung: Chora Anflug auf Naxos Auritt gefällig? Tavernen und Restaurants


Basisdaten Querverweise

Google Map Alkyoni Beach

 


Aktualisiert am