Zia / Ζιά

Das Bergdorf Zia / Ζιά ist der höchst gelegene Ort Kos, hat rund 200 Einwohner, liegt im Dikeos / Δίκαιος Gebirge und ist der höchst gelegene Ort der Insel.
Dadurch ist Zia ein beliebtes Ausflugsziel zahlreicher Touristen.
Umgeben von Olivenhainen, Pinien- und Zypressenwäldern hat man eine wunderbare Aussicht über große Teile der Insel und -bei klarer Sicht - zu den Nachbarinseln Kalymnos und Pserimos.
Kos - Zia Zufahrt Kos - Zia am Berg Dikeos Kos - Zia Ausblick Kos - Zia Gässchen Kos - Zia Sonnenuntergang Kos - Zia Sonnenuntergang
Das Bergdorf Zia am Fuße des Dikeos Toller Ausblick Schmale Gässchen Der Sonnenuntergang von Zia
Video Die meisten Restaurants haben Aussichtsterrassen, von denen man den schönsten Sonnenuntergang der Insel beobachten kann.
Leider sind die Preise in den Tavernen deutlich höher, als auf dem Rest der Insel.
Die Geschäfte sind natürlich auf die Touristen eingestellt, es gibt viel Kitsch, aber auch sehr viele Handgefertigte Produkte des Dorfes.
Wer Honig mag muss unbedingt den "Zia Honig" aus eigener Herstellung mitnehmen. Natürlich darf vorher probiert werden, denn es sind viele Sorten im Angebot.
Weitere Spezialitäten des Dorfes sind natürlich Wein und Ouzo, aber auch Handgefertigte Waren.
Video Zia
Fahrt nach Zia
Zum Vergrößern und starten des Videos, bitte auf die Bilder Klicken.
Entfernungen von Zia / Ζιά nach Basisdaten Querverweise
  • Tigaki / Τιγκάκι: ca.7 Km
  • Kos (Stadt) / Κως : ca.14 Km
  • Kefalos / Κέφαλος: ca.33 Km
  • Kardamena / Καρδάμαινα: ca.17 Km
(Quelle: Google Map)
Google Map
Zia

 

Aktualisiert am