Faliraki / Φαλιράκι

In Faliraki erinnert nichts mehr an Griechenland, alles ist fest in Englischer Hand und dementsprechend sind die Bars und Tavernen auch ausgerichtet. Hektisch, laut und vor allem Überteuerte Preise verhindern einen gemütlichen Tavernenbesuch.
Der Höhepunkt sind die Kirmesbuden in Strandnähe, ich frage mich warum man dafür nach Griechenland fährt.
Ganz anders die entgegen gesetzte Richtung. Außerhalb des Zentrums ist Faliraki ruhig und hier findet man auch nette Tavernen und das alles zu günstigen Preisen.

Fazit: Partylöwen und Ruhe suchende werden hier gleichermaßen fündig, nur was Engländer unter Urlaub verstehen ist nicht ganz unsere Welt....
Sehr schön ist eine Fahrt mit der Bimmelbahn, sie führt durch das Zentrum und fährt auch etwas abseits der Hauptstraßen, wo man ebenfalls noch gute Tavernen finden kann.
Die Busverbindungen auf Rhodos sind erstklassig. Alle 10 Minuten fahren Linienbusse nach Rhodos Stadt, vorbei an anderen schönen Orten wo man einfach mal Aussteigen sollte um die Gegend zu erkunden.

Englische Partymeile Faliraki Zentrum Die Bimmelbahn Hauptstrasse Sandstrand

Partymeile in Faliraki Faliraki Zentrum Die Bimmelbahn Lebendige Hauptstraße Am Strand

Entfernungen von Faliraki / Φαλιράκι nach Basisdaten Querverweise
  • Rhodos Stadt / Ρόδος: ca.14 Km
  • Lindos / Λίνδος: ca.36 Km
  • Macheria / Μαχαίρια: ca.77 Km
(Quelle: Google Map)
Google Map
Faliraki
Unterkunft
Hotel Faliraki Bay

 

Aktualisiert am