Kilkis / Κιλκίς

Autobahn nach Kilkis Im Oktober 2020 haben wir uns entschlossen mal die Stadt Kilkis zu besuchen; genauer die Höhle St. George (Cave St. Georgiou Kilkis / Σπήλαιο Αγ. Γεωργίου Κιλκίς).
Die Stadt Kilkis war Corona bedingt ein Hotspot, es herrschte Maskenplicht und Versammlungsverbot. Von daher haben wir auf eine Stadttour verzichtet.
Kilkis Hauptstraße
Fahrt nach Kilkis Hauptstraße Kilkis
Kilkis Cave St.Georgiou Eingang Unser Ziel war sowieso die Höhle und wir hatten Glück; sie war geöffnet.
Die Höhle befindet sich etwas außerhalb der Stadt Kilkis, am Fuße des St. George's Hill.
Sie wurde 1986 für die Öffentlichkeit geöffnet und hat eine Fläche von über tausend Quadratmetern und eine Gesamtlänge von dreihundert Metern.
Es gibt Korallenmaterial und zahlreiche Stalaktiten und Stalagmiten, außerdem viele Versteinerte Tierknochen.

Wir waren die einzigen Besucher und so hat sich der Höhlenführer - ein sehr netter älterer Herr - besonders viel Mühe gegeben, uns trotz Sprachschwierigkeiten (unser Englisch und Griechisch ist nicht so toll) alles zu erklären.
Die Tour beginnt in einem kleinen Raum neben der Kasse, hier gibt es Fotos und Fundstücke aus der Höhle.
In der Höhle selber ist es angenehm kühl und feucht, die Masken durften wir aber zum Glück abnehmen.
Die Höhlenatmosphäre wurde medizinisch als zur Behandlung von Atemwegserkrankungen geeignet eingestuft, was man auch merkte.
Die Höhle ist beeindruckend und einen Besuch wert. Es darf Fotografiert und Gefilmt werden, so dass ich nun auf weitere Worte verzichte und die Bilder "sprechen" lasse.
Kilkis Cave St.Georgiou Fundstück
Der Eingang Fundstück
Kilkis Cave St.Georgiou Museum Kilkis Cave St.Georgiou Souvenier
Kilkis Cave St.Georgiou Museum Kilkis Cave St.Georgiou Eingang Kilkis Cave St.Georgiou Höhlen-Führer Kilkis Cave St.Georgiou Eingang
Ausstellungsraum Eingangsbereich Unser Höhlen-Scout Zugang zur Höhle Souvenier
Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou
Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou
Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou Kilkis Cave St.Georgiou
Die beeindruckende Höhle
Wenn man die Straße an der Höhle weiter auf den Hügel hinauffährt, gelangt man zum Kloster St. George Hill / Ιερά Μονή Αγίου Γεωργίου Λόφου, Κιλκίς.
Das Kloster selber war leider geschlossen, aber vom Hügel aus hat man einen fantastischen Blick auf die Stadt Kilkis.
Kilkis Monastery of St.George Hill Kilkis Monastery of St.George Hill
Kloster St.George Hill
Kilkis Panorama Ausblick
Der schöne Ausblick auf Kilkis vom St. George Hill
Die rund 50 Km lange Fahrt von Thessaloniki nach Kilkis hatte sich gelohnt. Schade das man sich die Stadt selbst nicht ansehen konnte, trotzdem war es ein schöner Ausflug.
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder Klicken.
Entfernungen von Kilkis / Κιλκίς nach Basisdaten Querverweise
  • Igoumenitsa / Ηγουμενίτσα: ca.362 Km
  • Thessaloniki / Θεσσαλονίκη: ca.50 Km
  • Kavala / Καβάλα: ca.181 Km
  • Edessa / Έδεσσα: ca.100 Km
(Quelle: Google Map)
  • Region: Zentralmakedonien
  • Regionalbezirk: Kilkis

Besuche:
  • September 2020
Google Map
Kilkis
Höhle St.Georgiou
Kloster St.George Hill

 

Aktualisiert am