Imathia - Naoussa
Ημαθία - Νάουσα

Naoussa Naoussa / Νάουσα ist eine typische griechische Kleinstadt mit rund 34000 Einwohnern in Zentralmakedonien im Regionalbezirk Imathia.
Durch die Stadt fließt ein kleiner Fluss, der in einem Wasserfall am Stadtrand mündet. Der Wasserfall ist nicht so Spektakulär wie in Edessa.
Leider ist es fast unmöglich den Fluss und den Wasserfall zu sehen, da er sich tief eingegraben hat und von Bäumen und Sträuchern fast vollständig umwuchert ist.
Der Fluss
Naousa
Am Wasserfall
Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa
Der Park mit den Zahlreichen Marmor-Statuen und einen Blick auf die Region
Am Wasserfall befindet sich der wunderschöne Park "Parko Naoussas / Πάρκο Νάουσας" mit Wasserläufen, Brunnen und vielen schönen Marmor-Statuen. Der Ausblick auf die Region ist wunderschön.
Hier befindet sich auch das "Summer Naoussa Municipal Theatre / Θερινό Δημοτικό Θέατρο Νάουσας" in dem es vor allem im Sommer regelmäßige Veranstaltungen gibt.
Rund um dem Park gibt es schöne Tavernen, Bars und Geschäfte.

Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa

Der "Parko Naousas / Πάρκο Νάουσας"
Naoussa
Am Park
Naoussa
Zentraler Platz
Naoussa
Der Uhrenturm
Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa Naoussa
Das Kriegerdenkmal Ein altes Gebäude "Agios Georgios" Alter Kamin Wasserspiel Alte Walze
Entfernungen von Naoussa / Νάουσα nach Basisdaten Querverweise
  • Igoumenitsa / Ηγουμενίτσα: ca.278 Km
  • Thessaloniki / Θεσσαλονίκη: ca.89 Km
  • Katerini / Κατερίνη: ca.22 Km
  • Edessa / Έδεσσα: ca.42 Km
(Quelle: Google Map)
Album Flickr Google Map

 


Aktualisiert am