Namenstage - Όνομα ημέρα

zazzle.de
Bild von zazzle.de
In Griechenland haben Namenstage eine größere Bedeutung als Geburtstage und werden daher mehr und aufwendiger Gefeiert.
Einige Namen sind mehrfach im Jahr als Namenstag erwähnt, warum das so ist hat vielerlei Gründe, die uns nicht bekannt sind. Im Zweifelsfall erkundigt man sich bei der Person, welcher Tag denn der richtige ist.

 

in-griechenland.de kann nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit garantieren.
Die Daten stammen von einem Griechischen Kalender und wurden ohne weitere Überprüfung Übernommen.
Für Hinweise auf Fehler, oder Ergänzungen wären wir Dankbar.
Januar
Ιανοuάριος
Februar
Φεβροuάριος
März
Μάρτιος
April
Απρίλιος
Mai
Μάιος
Juni
Ιοùvιος
01. Vassilios
01. Vassiliki
04. Isidoros
06. Theofanis
06. Fanis
06. Fotis
06. Fotini
07. Ioannis
07. Jannis
07. Ioanna
07. Janna
08. Domna
10. Grigorios
14. Agni
15. Pavlos
17. Antonios
17. Antonia
18. Athanassios
18. Athanassia
19. Makarios
20. Efthymios
20. Efthymia
21. Massimos
21. Neofytos
22. Anastassios
22. Timotheos
25. Margarita
25. Grigorios
03. Stamatis
04. Issidoros
07. Loukas
08. Zacharias
09. Markellos
14. Valentini
18. Agapitos
21. Timotheos
22. Evgenios
04. Jouliani
12. Theofanis
13. Christini
17. Alexios
17. Alexia
19. Chrisantos
25. Evangelos
25. Evangelia
26. Gavriel
27. Lydia
29. Kyrillos
02. Theodora
03. Nikitas
05. Diodoros
06. Eftichios
06. Eftichia
09. Rafail
10. Dimos
10. Periklis
12. Anthoussa
12. Achilleas
13. Glikeria
15. Leonidas
23. Georgos
25. Marcos
27. Anastasios
05. Irini
05. Irene
06. Serafim
08. Theologos
09. Christoforos
10. Simeon
13. Glikeria
13. Sergios
14. Magdalini
17. Fotini
18. Julia
20. Lydia
21. Eleni
21. Konstantinos
22. Vassilikos
25. Fotini
28. Fotini
02. Nikiforos
04. Martha
08. Kalliopi
08. Poppi
08. Kalli
10. Antonini
10. Alexandros
10. Theofanis
21. Joulianos
22. Efsevios
26. David
28. Ioannis
29. Pavlos
29. Petros
30. Apostolos
Juli
Ιοùλιος
August
Αùγοuστος
September
Σεπτέμβριος
Oktober
Οκτώβριος
November
Νοέμβριος
Dezember
Δεκέμβριος
01. Kosmas
07. Kiriaki
08. Theofilos
09. Michail
11. Olga
13. Stefanos
14. Nikodimos
17. Marina
17. Marinella
20. Ilias
22. Magdalini
22. Magdalena
24. Christini
25. Anna
26. Paraskevi
06. Sotiris
06. Sotiria
08. Triantafilos
15. Despina
15. Maria
15. Panagiota
15. Panagiotis
16. Diomidis
16. Stamatis
19. Theofanis
26. Adrianos
26. Natalia
27. Fanourios
30. Alexandros
30. Alexandra
01. Athina
01. Margarita
05. Zacharias
09. Anna
09. Joachim
09. Joakim
13. Aristidis
14. Stavros
14. Stavroula
15. Nikitas
16. Efimia
17. Sofia
21. Ionas
21. Jonas
22. Martinos
24. Thekla
29. Kiriakos
02. Kyprianos
03. Dionisios
06. Thomas
07. Sergios
08. Pelagia
11. Filippos
15. Loukianos
18. Lukas
20. Artemios
21. Sokratis
26. Dimitrios
26. Dimitri
26. Dimitra
27. Nestor
01. Damianos
08. Michail
08. Michali
08. Stamatios
08. Stamos
08. Stamatia
08. Angelos
08. Angeliki
09. Nektarios
09. Nektaria
14. Philippos
09. Philippa
16. Ifigenia
21. Maria
21. Despina
21. Panagiota
25. Katerina
25. Katia
25. Katina
26. Stelios
26. Stella
30. Andreas
04. Barbara
04. Varvara
04. Makis
04. Serafim
05. Savvas
06. Nikolaos
06. Nikos
06. Nikoletta
06. Niki
09. Anna
12. Spiridon
12. Spiros
13. Stratos
15. Elefterios
15. Lefteris
15. Elefteria
17. Dionysos
17. Rebekka
17. Revekka
19. Aglaia
21. Themistoklis
22. Anastasios
22. Anastasia
24. Evgenios
24. Evgenia
25. Christos
25. Chrisa
25. Christina
25. Chryssa
25. Chryssoula
26. Emmanuel
26. Manoli
26. Manos
27. Stefanos
27. Stefania
Folgende Namenstage sind abhängig vom Termin des Osterfestes:
am Ostersonntag: Anastasios, Paschalis und Paschalia
am Samstag vor dem Karfreitag: Lazaros
am ersten Sonntag nach Ostersonntag: Thomas
am Sonntag vor Ostersonntag: Vajos
am Freitag nach Ostersonntag: Zoi

 


Aktualisiert am