Thira (Santorini) - Athinios Port
Θήρα (Σαντορίνη) - Όρμος Αθηνιός

Athinios Port
Die Anlegeplätze mit einem schönen Hintergrund
Eigentlich sind Fährhäfen nicht sonderlich Erwähnenswert, weil sie Hässlich sind und nur eine Zweckmäßige Architektur haben. Aber der Athinios Hafen ist ein bisschen anders.
Zwar sind die Gebäude traditionell gebaut, aber durch große Werbetafeln Verschandelt - Zweckmäßig eben -, aber die Lage des Hafens ist toll.
Athinios Port
Traditionelle Bauweise, aber durch Werbung verdeckt: Gebäude des Fährhafens Athinios
Von hoch oben blickt man auf die Caldera und im Hafen herrscht reges treiben wie auf einem Ameisenhaufen. Hier legen unzählige Fähren an und entlassen Heerscharen von Autos und Menschen, - Tagesausflügler, Touristen und Einheimische.
Es macht Spaß das Treiben in einer so Sehenswerten Kulisse zu beobachten.
Zwischendurch gibt es immer wieder ruhigere Phasen, dann hat man Gelegenheit sich mal genauer umzuschauen und den Anblick zu genießen.
Athinios Port Blick auf Oia Athinios Port Caldera Athinios Port Fähre Athinios Port Speedboat Athinios Port Oberhalb Athinios Port Felsformation
Der Blick auf den Hafen und die Caldera Speedboat Blick vom Hafen nach oben
Obwohl der Athinios Hafen sehr alt ist, wird er der "Neue Hafen" genannt. Er ist neben dem Flughafen die wichtigste Verkehrsanbindung Santorinis, nach und von hier gehen alle wichtigen Fähren, Kreuzfahrten und Ausflugsschiffe.
Hier findet man alles was zu einem Hafen gehört: Reisebüros, Autovermieter, Busstationen, Ticketverkauf, Souvinierläden, Supermarkt und Tavernen.

Video



Ein Fähre legt an

Entfernungen vom Athinios Port / Όρμος Αθηνιός nach Basisdaten Querverweise
  • Perissa - Περίσσα : ca.10 Km
  • Fira - Φηρά : ca.8 Km
  • Ia - Οία: ca.19 Km
  • Flughafen Kratikos - Κρατικός Αερολιμένας: ca.9 Km
(Quelle: Google Map)
Youube

 


Aktualisiert am