Thira (Santorini) - Ia
Θήρα (Σαντορίνη) - Οία

Ia blaue Kuppeln Ausblick auf die Caldera Verschlafen Verzierte Haeuser Mamor-Gassen Fantasievolle Haeuser
Ansichtskarten - Panorama Ausblick auf die Caldera Immer ruhig Mit Marmor belegte Gassen und schöne verzierte Häuser
Die Kirche Panagia Glockenturm Wunderschönes Ia Windmuehle Caldera von Ia Hafen Ia
Die Kirche Panagia Glockenturm Wunderschönes Ia Vom Lontza Kastell Rundumblick auf Ia und die Caldera
Es haben sich viele Künstler in Ia niedergelassen, was sich an den Galerien entlang der Gassen gut erkennen lässt. Hier können die Künstlerischen Ergüsse bestaunt und auch erworben werden. Es waren schöne Gegenstände dabei, die aber unsere Urlaubskasse zu sehr dezimiert hätten.
Traditionelle Handarbeiten und Produkte und natürlich jede Menge Souvenirs gibt es sowieso.
Auch Ia hat einen kleinen Hafen an dem Boote und kleinere Schiffe vor Anker gehen, dorthin gelangt man zu Fuß über Treppen, oder per Muli das perfekte Transportmittel in den engen Gassen.
Ia ist ein Besuch wert, genau wie Fira gehört das zum Höhepunkt des Urlaubs.
Kunstgalerie Kleine Galerie Alte Ruine Kirche Ia Treppen Skyline
Kunst am Bau Gemalte Kunst Ruine ? Beeindruckendes Ia....
Entfernungen von Ia / Οία nach Basisdaten Querverweise
  • Perissa - Περίσσα : ca.20 Km
  • Fira - Φηρά : ca.11 Km
  • Flughafen Kratikos - Κρατικός Αερολιμένας: ca.16 Km
(Quelle: Google Map)

 


Aktualisiert am