Piräus / Πειραιάς
Piräus / Πειραιάς ist das wichtige Industriezentrum der Region und hier befindet sich auch der größte Passagierhafen Europas Europa und der drittgrößte der Welt.
Außerdem ist Piräus eine Universitätsstadt.
Man erreicht die Stadt sehr bequem vom Athener Zentrum aus mit der Metro  M1 .
Wer es etwas gemütlicher mag, kann mit der Tram  T4  fahren, allerdings endet die Haltestelle etwas außerhalb des Zentrums von Piräus.
Man muss schon ein wenig zu Fuß laufen, um z.B. zum Hafen zu gelangen.
Wir hatten uns entschieden mit der Tram zu fahren. Die Endstation liegt am Karaiskakis-Stadion / Γηπεδο Γ. Καραϊσκάκης, von dort aus ging es dann zu Fuß Richtung Hafen.
Piräus Karaiskakis Stadion
Karaiskakis Stadion
Man sagt Piräus wäre hässlich. Wenn man die Stadt nur auf die Randbezirke begrenzt, dann stimmt das auch, aber das Zentrum ist recht Attraktiv und alleine wegen dem Hafen lohnt sich ein Ausflug.
Von der Tram-Station bis zum Hafen sind es knapp 5 Km zu Fuß und man kommt an einigen hässlichen - aber auch Interessanten - Ecken vorbei.
Entlang der Wasserlinie findet man Zahlreicht (Fisch)Tavernen und kleine Cafés, ideal mal einen Frappe zu trinken und dabei dem treiben in der Stadt zuzusehen.
Piraeus Odos Akti Dilaveri Piräus Odos Akti Koumoundourou Piräus Streetart Graffiti Piräus Ekklisia Panagia Mirtidiotiss Piräus Ekklisia Agia Ekaterini Piräus Puerto de Mikrolimano
Akti Dilaveri Akti Koumoundourou Graffiti Panagia Mirtidiotissa Agia Ekaterini Puerto de Mikrolimano
Im Verlauf unseres Spazierganges genießt man den herrlichen Ausblick über den Stadtstrand "Votsalakia Beach / Παραλία Βοτσαλάκια" hinweg auf das Meer. Piräus Blue Bay Piräus Riviera Beach Piräus Riviera Beach
Blue Bay Votsalakia Beach (Riviera Beach)
Schließlich gelangt man zum Yachthafen " Pasalimani / Πασαλιμάνι Λιμάνι Ζέας", auch hier gibt es sehr schöne Cafés, die mit dem Blick auf den Yachthafen zum verweilen einladen.
Hier befindet sich auch das kleine Wahrzeichen "Die Uhr / Το Ρολόι".
Piräus Pasalimani Panorama
Yachthafen Pasalimani
Piräus Mpoumpoulinas Die Uhr Piräus Mpoumpoulinas Die Uhr Piräus Holy Trinity Piräus Ieros Naos Ag.Spyridonos Piräus Chamber-of-Commerce-Industry Piräus Odos Akti Moutsopoulou
Die Uhr am Pasalimani-Hafen Holy Trinity Ag.Spyridonos Industrie- und Handelskammer Akti Moutsopoulou
Von hier aus sind wir nun direkt "Querfeldein" zum Hafen gelaufen.
Das Hafengelände ist extrem beeindruckend, schön war das man sich in Ruhe Umsehen konnte. Im Oktober geht es hier anscheinend etwas ruhiger zu.
Piraeus Kep Of Municipality of Piraeus Piraeus Odos Leof.Ir.Politechniou
Akti Posidonos Leof.Ir.Politechniou
Piräus Hafen Panorama
Piräus Hafen Piräus Hafen Piräus Hafen Piräus Hafen Piräus Hafen Piräus Hafen
Hafen von Piräus
Piräus Wandbild Piräus Metro-Station Am Hafen ist man mitten im Zentrum von Piräus, wir sind dann mit der Metro zurück nach Athen gefahren.
Streetart Bahnhof (Metro)
Wir sind eine relativ kurze Strecke gelaufen, haben aber trotzdem einiges zu sehen bekommen.
Wir werden Piräus noch einmal besuchen und dann auch mehr Zeit haben die Stadt zu erkunden. Dieses Mal war es etwas Oberflächlich betrachtet...

Entfernungen von Athen nach Basisdaten Links
  • Athen / Αθήνα ca.9 Km
  • Thessaloniki / Θεσσαλονίκη: ca.508 Km
  • Kalamata / Καλαμάτα: ca.245 Km
(Quelle: Google Map)

 


Aktualisiert am