Stadtteile von Naxos-Stadt / Γειτονιές της Χώρας

Grotta / Γρόττα
Chora / Grotta Grotta / Γρόττα ist ein Stadtteil von Naxos-Stadt; der Chora.
Er ist etwas höher gelegen und hier findet man neben einigen kleinen Hotels und Pensionen hauptsächlich Wohnungen der Einheimischen.
Man erreicht Grotta über die Hauptstraße, oder zu Fuß einen etwas steilen Trampelpfad hinauf.
Wegweiser
Chora / Grotta Chora / Grotta Der Blick auf das Zentrum, der "Innenstadt" und vor allem Portara ist Bemerkenswert und es lohnt sich diesen Teil Choras mal einen Besuch abzustatten.
Zum beobachten des Sonnenunterganges ist Grotta ein kleiner Geheimtipp.
Blick auf Grotta
Chora / Grotta Chora / Grotta Chora / Grotta Chora / Grotta Chora / Grotta Chora / Grotta
Das Stadion Blick auf die Altstadt Hotels und Pensionen Rauhes Meer Blick auf Portara Sonnenuntergang
Agios Georgios (Strand) / (Παραλία) Άγιος Γεώργιος
Agios Georgios Panorama
Der Strand von Agios Georgios / Άγιος Γεώργιος
Rund 10 Gehminuten südlich vom Zentrum Choras entfernt liegt das Neubaugebiet Agios Georgios / Άγιος Γεώργιος.
Hier befinden sich die meisten Hotels und Pensionen.
Hier schlägt das Touristische Herz der Insel. Das liegt vor allem am wunderschönen, rund 2 Km langen feinen Sandstrand.
Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios
Sonnenliegen und Schirme Strandbar "Paradise" Wassersportangebot
Das Meer ist sehr flach abfallend, an vielen Stellen kann man 500 Meter und mehr in das Meer hineingehen ohne dass das Wasser tiefer als ein Meter ist.
Das Wasser ist sehr ruhig, lediglich wenn Fähren am Hafen von Chora An- und Abfahren gibt es Wellengang, der mitunter auch recht heftig werden kann.
Es weht immer ein leichter Wind, was selbst die Mittagshitze erträglich macht.
Der Strand wird in der Hauptbadezeit auch von Rettungsschwimmern Überwacht.
Agios Georgios
Wachturm
Agios Georgios
Etwas Wellengang
Etliche Tavernen und Strandbars mit Liegestuhl- und Sonnenschirmangebot reihen sich aneinander.
Es gibt aber zwischendurch immer noch freie Strandabschnitte. Was besonders Erfreulich ist, alle Lokalitäten verzichten auf laute Musik Dauerbeschallung.
In der Nähe gibt es Supermärkte und sogar eine Bäckerei, hier fehlt es an nichts.
Von hier aus kann man bei klarer Sicht auf die Nachbarinsel Paros blicken.
Je weiter man sich vom Zentrum entfernt, umso ruhiger wird es. Es gibt Wassersportmöglichkeiten und eine Surfschule.
Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios Agios Georgios
Im Hintergrund: Paros Im Hintergrung: Chora Anflug auf Naxos Ausritt gefällig? Tavernen und Restaurants
...
Rund um das Zentrum Choras gibt es auch Interessantes zu entdecken, schöne Kirchen, ein Stadion, das Krankenhaus "Geniko Nosokomio Naxou" / Γενικό Νοσοκομείο Νάξου, ein Open Air Kino an der Straße "Andrea Papandreou" / Ανδρέα Παπαvδρέου und noch jede Menge Geschäfte und Tavernen in denen die Einheimischen verkehren.
Es muss nicht immer an der Promenade oder der Altstadt sein, wenn man gut essen gehen möchte.
Es gibt viele schöne Restaurants abseits der Touristenpfade und die Preise sind häufig günstiger.
Zugegebenermaßen ist die Hauptstraße rund um Chora nicht gerade eine Attraktion, aber aus den genannten Gründen durchaus zum Kennenlernen der Stadt geeignet.
Hier findet man auch einige Auto- und Rollerverleiher mit guten Preisen.
Chora
Schneckenversammlung
Chora Chora Chora Chora Chora Chora
Open Air Kino Schönes Restaurant Kirchen Großer Supermarkt
Chora Chora Chora Chora Chora Chora
Plateia Petroi Evipaioi Handgemachtes Am Stadion Andrea Papandreou Sphinx-Plastik aus Naxos Marmor
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder Klicken.

Basisdaten Querverweise

Google Map
Naxos (Chora)
Agios Georgios (Strand)
Unterkunft
Hotel Alkyoni Beach

 

Aktualisiert am