Petaloudes / Πεταλούδες

Schmetterlingstal Wegweiser Das Schmetterlingstal (Petaloudes) / Κοιλάδα Πεταλούδων (Πεταλούδες) befindet sich im inneren der Insel, zwischen Afandou (Osten) und Theologes (Westen).
Es ist mit Butterflies Ausgeschildert und gut mit dem Auto zu erreichen.
Es ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und ab späten Vormittag fallen Heerscharen von Touristen hier ein.
Der Parkplatz ist voll mit Reisebussen. Die beste Besuchszeit ist am frühen Vormittag und gegen späten Nachmittag, wenn die Reisebusse wieder abgefahren sind.
Wegweiser
Schmetterlingstal Eingang Schmetterlingstal Eingang Schmetterlingstal Eingang Schmetterlingstal Wasserfall Schmetterlingstal Wasserfall SchmetterlingstalBrücke
Am untereren Eingang Oberer Eingang Bachlauf / Wasserfall Holzbrücken
Schmetterlingstal Petaloudes Das Tal ist sehr schön, es gibt neben den Schmetterlingen auch andere Tiere zu beobachten, z.B. Echsen, Krabben und Frösche.
Der Weg wird von einem Bachlauf begleitet und führt über -zum Teil- Steile Pfade, Treppen und Holzbrücken.
Das Tal ist kühl, was die Wanderung recht angenehm macht. Festes Schuhwerk und etwas zu trinken sind zu empfehlen.
Schmetterlingstal Petaloudes
Baumhöhle Schmetterling
Die Schmetterlinge sind wohl "nur" von Ende Juli bis Mitte September im Tal. Es handelt sich nur um eine Art, den russischen Bär, auch Spanische Flagge oder gepunkteter Harlekin genannt.
Die Schmetterlinge werden durch den Harzgeruch der Amberbäume angelockt, diese Bäume wachsen in ganz Griechenland nur hier auf der Insel.
Nicht wenige sagen es sind keine Schmetterlinge, sondern Motten. Diesen Eindruck könnte man auch bekommen, denn wenn sie an den Bäumen "kleben" wirken sie klein und Farblos.
Ihre wahre Schönheit entfalten sie, wenn sie die Flügel ausbreiten. Dann sehen sie auch wie richtige Schmetterlinge aus.
Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes
Schmetterlinge überall Echse Flußkrebs
Die vielen Touristen haben dazu geführt, dass die Schmetterlinge nicht mehr zur Ruhe kommen und dadurch nicht mehr die nötige Energie zur Paarung aufbringen können.
Der Bestand hat dadurch drastisch abgenommen.
Unvernünftige Touristen haben durch lautes Klatschen und sogar Steinwürfen versucht, die Tiere aufzuscheuchen.
Inzwischen wird das Tal Videoüberwacht und es gibt Aufseher, die sehr Konsequent Leute des Tals verweisen, die sich nicht benehmen können.
Durch den großen Waldbrand 2021 war auch das Tal vom Feuer bedroht.
Man kann sich in etwa Vorstellen was für eine Naturkatastrophe es gewesen wäre, wenn dieses wunderbare Tal den Flammen zum Opfer gefallen wäre.
Den unglaublichen Einsatz der Feuerwehr und unzähligen Helfern ist es zu verdanken, dass das verhindert wurde.
Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes Schmetterlingstal Petaloudes
Über Pfade, Treppen und Brücken durch das Tal
Das Schmetterlingstal ist wunderschön und ein Besuch lohnt sich allemal.
Allerdings ist es zu den Stoßzeiten völlig Überlaufen und man kann die Schönheit des Tals und der Schmetterlinge nicht wirklich genießen.

Video Schmetterlingstal (Teil 1 & 2)
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder Klicken.
Entfernungen von Petaloudes / Πεταλούδες nach Basisdaten Querverweise
  • Rhodos / Ρόδος : ca.20 Km
  • Faliraki / Φαλιράκι : ca.21 Km
  • Lindos / Λίνδος : ca.53 Km
  • Macheria / Μαχαίρια: ca.94 Km
(Quelle: Google Map)
Google Map
Schmetterlingstal
Videos (YouTube)
Schmetterlingstal (Teil 1)
Schmetterlingstal (Teil 2)
Rhodos (Insel)   ➤Rhodos (Stadt)   ➤Faliraki   ➤Lindos   ➤Pefki   ➤Charaki   ➤Rhodos Farm   ➤Schmetterlingstal   ➤Monolithos   ➤Kolymbia   ➤Sieben Quellen   ➤Kallithea Springs   ➤Filerimos   ➤Prasonisi   ➤Vlycha   ➤Profitis Ilias   ➤Insel Rundfahrt   ➤Strände  

 

Aktualisiert am