Kalamata / Καλαμάτα

Kalamata Skyline Panorama
Die "Skyline" Kalamatas, vom Fischer- und Yachthafen aus gesehen
Kalamata / Καλαμάτα ist das Zentrum des Regionalbezirks Messenien mit rund 70000 Einwohnern und hat den größten Wirtschaftshafen der Region.
Hier beginnt auch die Region Mani / Μάνη.
Von hier kommen auch die "Kalamon" Oliven, die in aller Welt Exportiert werden.

Die Anreise mit dem Auto ist eigentlich unkompliziert, es gibt auch genügend (Kostenpflichtige) Parkplätze - z.B. "Dimotiko Parking" - den haben wir angesteuert.

Schon bei der Anfahrt in die Stadt sind uns einige Monumente Aufgefallen, die sehr Imposant wirken.
Sie befinden sich an der Hauptstraße Artemidos.
Kalamata Denkmal des nationalen Widerstands Kalamata Freiheitsstatue-Eleftheria Kalamata Denkmal für den griechischen Kämpfer
  1. Denkmal des nationalen Widerstands 1941 - 1944
    Μνημείο Εθνικής Αντίστασης 1941 1944
  2. Skulptur Freiheitsstatue - 23. März 1821
    Άγαλμα Ελευθερίας - 23 Μαρτίοu 1821
  3. Denkmal für den griechischen Kämpfer von 1821
    Μνημείο του Έλληνα Αγωνιστή του 1821
1 2 3
Die Einkaufsstraße Aristomenous / Αριστομένους bildet das Zentrum der Stadt.
Auf etwa 1 Km Länge reihen sich Geschäfte alles Art aneinander, von Traditions-, Souvenier- und Fachgeschäften bis hin zu Bekleidungshäusern ist alles vorhanden.
Dazwischen findet man immer wieder Cafés, Bars und Restaurants. Die Mitte der Straße ist eine Fußgängerzone, hier kann man gut verweilen.

Die Meile beginnt am "Vasileos Georgiou Square / Πλατεία Βασιλέως Γεωργίου", hier befinden sich auch einige Denkmäler und Monumente.
Kalamata Vasileos Georgiou Square Kalamata Vasileos Georgiou Square Kalamata Vasileos Georgiou Square Kalamata Vasileos Georgiou Square Kalamata Vasileos Georgiou Square Kalamata Vasileos Georgiou Square
Vasileos Georgiou Square "Denkmal des Lichts" "Agάlmata" "Kissen unter Druck"
Entlang der Aristomenous befinden sich noch die Präfektur, ein Theater und das Gerichtsgebäude.
Kalamata Aristomenous Kalamata Aristomenous Kalamata Aristomenous Kalamata Aristomenous Präfektur Kalamata Aristomenous Kalamata Gerichtsgebäude
Entlang der Aristomenous Präfektur Theater / ΔΗ.ΠΕ.ΘΕ.Κ. Gerichtsgebäude
Am Fuße der Shoppingmeile befindet sich direkt das nächste Highlight, der "Eisnbahnpark" (Municipal Railway Park / Δημοτικό Πάρκο Σιδηροδρόμων Καλαμάτας).
Der ist rund 600 Meter lang, hier kommen Eisenbahnliebhaber auf ihre Kosten. Es gibt alte Lokomotiven, Bahnen und Wagons zu sehen. Der alte Bahnhof beherbergt eine Taverne.
Einige Wagons sind Veranstaltungsorte für Theater, Führungen und Kinderveranstaltungen.
Ein sehr schöner Park, der an manchen Stellen aber besser gepflegt sein könnte.
Kalamata Municipal Railway Park
Eingang
Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park
Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park Kalamata Municipal Railway Park
Municipal Railway Park
Es gibt noch einen weiteren kleineren Park in unmittelbarer Nachbarschaft des Eisenbahnparkes, den "Park der Küstenwache / Πάρκο Λιμενικου", nicht so Spektakulär aber trotzdem Sehenswert. Kalamata Parko Limenikou WW2 Schlacht von Kalamata Kalamata Denkmal gefallene Hafenarbeiter
Parko Limenikou WW2 Schlacht von Kalamata Denkmal gefallene Hafenarbeiter
Kalamata Hafen Wenn man den Eisenbahnpark hinter sich lässt, befindet man sich am Hafen.
Diese Gegend ist wenig Attraktiv, aber das sind Industriehäfen ja eh eher selten.

Kalamata hat keine große Promenade am Meer, es gibt aber einige Tavernen mit Außenterrasse direkt am Yachthafen an der Straße Navarinou / Ναυαρίνου.
Im Hafen schwimmt auch eine Schildkröte, aber zu einem Foto hat sie sich nicht Überreden lassen :-)
Hafen
Kalamata Navarinou Promenade Kalamata Navarinou Promenade Kalamata Navarinou Promenade Kalamata Navarinou Promenade Kalamata Navarinou Kalamata Leuchtturm-Quadrat
Navarinou-Promenade Navarinou Leuchtturm-Quadrat
Kalamata Strand Kalamata Strand Hier beginnt auch der etwa 2 Km lange Kiesstrand von Kalamata. Er ist recht schmal und liegt unterhalb der Hauptstraße.
Es gibt Wassersport und Erlebnisbäder (Wasserparks). Das Wasser ist stark Abfallend und Glasklar, er ist natürlich bewirtschaftet, es gibt eine Vielzahl an Schirmen und Liegen. Ideal zum Abkühlen, wenn man die Stadt erkundet hat.
Paralia Kalamatas
Und so endete ein schöner Ausflug nach Kalamata, die Stadt ist definitiv einen Besuch wert. Es gibt einiges zu entdecken und man ist mitten im Griechischen Leben.
Unser Besuch fand an einem Wochentag statt, am Wochenende dürfte es hier wesentlich voller sein und eine Parkplatzsuche ist dann bestimmt nicht mehr so entspannt.
Oberhalb der Stadt gibt es noch die Burg Kalamatas, diese haben wir diesmal nicht besucht, zumal es auch sehr warm war.
Man muss sich ja auch etwas fürs nächste mal aufheben...


Video: Kalamata Strand und Promenade
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder Klicken.
Entfernungen vom Kalamata nach Basisdaten Links
  • Stoupa / Στούπα: ca.43 Km
  • Methoni / Μεθώνη: ca.62 Km
  • Athen / Αθήνα: ca.245 Km
  • Patra / Πάτρα: ca.207 Km
(Quelle: Google Map)
Übersicht   ➤Peloponnes (Info)   ➤Tolo   ➤Argos   ➤Nafplio   ➤Mykenes   ➤Tiryns   ➤Kanal von Korinth   ➤Wasserfall Neda   ➤Höhle Kapsia   ➤Kalamata   ➤Agios Nikolaos   ➤Rigklia   ➤Stoupa   ➤Kardamyli   ➤Areopoli   ➤Diros Höhle   ➤Gythio   ➤Methoni   ➤Paleokastro   ➤Peloponnes-Tour

 

Aktualisiert am